01. April 2010

Manche Einträge kann man doch immer wieder lesen. Streng genommen sollte dieser Strang zur Pflichtlektüre gehören. Ich denke mir das so, wie die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin. Eigentlich eine hübsche Vorstellung, dass Angela Merkel zum 1. Januar 2011 diesen Strang im deutschen Fernsehen vorliest. Öffentlich rechtliches Fernsehen nach meinem Geschmack. Die Menschen brauchen endlich wieder Inhalte!

31. März 2010

Am meisten muss ich über die Bilder lachen, die ich gemacht habe, als Helge die Bücher signiert hat. Wenn man nicht wüsste, was er da gemacht hat, könnte man denken, er hat sich mit einigen Dutzend Frauen verabredet, um mal zu gucken, was so geht. Wie verliebt ihn die Damen angucken. Und er guckt immer adäquat zurück. Kann man nicht anders sagen. Ganz schön viele Bilder. Ganz schön viele Frauen. Helge, Helge..! Jan heute Nachmittag, (er konnte ja - oder wollte nicht) am Telefon. "Und? wie war's" "So und so und bla bla bla und bla bla bla Rhabarber Rhabarber Rhabarber." "Ja und danach??? Hast du Fotos gemacht?". "Ich hab nur bei der Lesung fotografiert, auf der Bühne, und als er die Bücher signiert hat. Später nicht." Jan: "Warum denn nicht??!!??". "Weißt du Jan, Rhabarber Rhabarber Rhabarber..." Jan: "???!!!??". Ich erkläre, dass es Situationen gibt, die man besser nicht dadurch bricht, dass man wie ein Schmetterlingsfänger die Kamera drauf hält. Da Jan ein sensibler Mensch ist, wird er das verstehen. Aber Jan ist der investigative Typ, das weiß ich. Wenn Jan drei Stunden mit der schönen Cobra Killer-Lady in einer lauschigen Nische in einer schummrigen Bar gehockt wäre, hätte er sie ganz sicher irgendwann in eine besser ausgeleuchtete Ecke gecirct und sie wäre ihm möglicherweise gerne gefolgt. Ich dagegen rühre meine Kamera drei Stunden nicht mehr an und fotografiere mit meinem kleinen Erinnerungsobjektiv. Vor allem Helges Frau. Ich nenne sie einfach so. Mein Auge liebt sie sofort und ihre serbische Trinkfestigkeit und ihr Kichern. Wunderbare Frau. Glücklicher Helge. Wunderbare Annika, wunderbarer D'Artagnon, großartiger Frank. Wunderbarer Abend. Wunderbares Berlin: Halbdrei. Mit Frank Richtung Friedrichshain, raus am Alex, in die Federn.

Bilder bald.

31. März 2010

(Mond betritt Skorpion, Venus betritt Stier)

g a g a
ich nenne das mal...
17.09.18, 23:38
kid37
Influencen geht auch...
17.09.18, 18:56
g a g a
bin in einer halben...
17.09.18, 15:08
g a g a
Lutz Nickolai 10....
17.09.18, 12:57
g a g a
Ina Lucia H. <3
17.09.18, 12:54
g a g a
g a g a
doch doch doch, alles...
17.09.18, 12:31
zuckerwattewolkenmond
Ach so, ok.
17.09.18, 12:25
g a g a
Doro H. ich denke,...
17.09.18, 12:24
g a g a
ich muss sparen, die...
17.09.18, 12:14
zuckerwattewolkenmond
Also ich finde ja
17.09.18, 12:11
g a g a
zuckerwattewolkenmond
Oh,
17.09.18, 11:54
g a g a
zuckerwattewolkenmond
Ziehst
17.09.18, 11:29
g a g a
Kavi V. Gaga Nielsen...
05.09.18, 00:56
g a g a
Das freut mich, denn...
03.09.18, 02:11
g a g a
Ich habe die ersten...
03.09.18, 02:05
kid37
Von mir natürlich...
03.09.18, 01:53

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren