02. januar 2007

ganz aufgewühlt.
so nah, so entblößt . die nierenschale bei der geburt
susan sontag. die graue strähne. immer ihr gesicht. aufgebahrt.
dann läuft sie aus dem bild, noch einmal ihr rücken, von hinten. zum vulkan. dann wasser. nur wasser. die lagune. und dann
monument valley ganz unscharf, schwarz weiß
ewigkeit. nur so, genau so. monument valley, unscharf, schwarz weiß.
die bilder tun weh. richtig weh.
viel mehr als - - was ja, was.

da war dieses zitat in diesem einpersonen-film. mein letzter film. da erinnert sie ein zitat von einem regisseur. jetzt ist, wenn es weh tut. und wenn es das einzige wäre, was man von dem film mitnimmt, diesen satz.

ja, annie. jetzt ist, wenn es weh tut.

fenster
saoirse - 3. Jan, 00:36

das finde ich jetzt mehr als sensationell. just in dem augenblick, als sie diese zeilen verfassten, frau gaga, sprach ich mit dem gern gesehenen gast über susan sontag und versuchte mich zu erinnern, wann genau sie von uns gegangen war ("ungefähr vor zwei jahren muss das gewesen sein" war meine erinnerung). womit ich nicht sehr falsch lag. um 5 tage verrechnet, genauer gesagt. alte steinziege. ich wäre an ihrer stelle auch ende dezember gegangen.

g a g a - 3. Jan, 13:38

ja. und: ja
sven_k - 3. Jan, 17:11

Und ich habe mich furchbar erschreckt und dachte, Annie Leibovitz sei jetzt auch noch gestorben. Irgendwie reicht's mir nämlich für den Moment mal wieder mit der allseitigen Sterberei.

In den AMAZON-Rezensionen des Bildbands regt sich übrigens endlich mal jemand drüber auf, dass große Bilder auch in den teuersten Editionen einfach dadurch geschlachtet werden, dass sie über die Mittelfalz hinweg aufgezogen werden. War für mich grad leider, leider schmerzender Grund genug, den Band nicht zu bestellen.

Und: ja. Die von Dir verlinkten Auszüge greifen einen sehr an. Du hast so Recht.

g a g a - 3. Jan, 18:45

genau diese rezension las ich auch und hatte einen geringen vorbehalt. gut, dass ich ihn dank meiner neugier beiseite legte. das buch ist wie ein film. es wird sehr schnell sehr egal, sehr marginal, ob sich ein bild in der mitte durch den falz teilt. wenn man es durch hat, kann man über diese anmerkung nur noch lachen. es hat eine andere dimension. wenn der film erst läuft, hast du keine großartigen gedanken mehr über fragen der ästhetischen aufbereitung. mag sein, dass jemand nicht die geschichte realisiert. nicht, dass mir layout völlig egal wäre - aber bei diesem buch scheint es mir so hinfällig, wie von einem verrotzten tempotaschentuch nach einem heulkrampf noch irgendeine form zu erwarten. ich glaube, du wirst es verstehen, wenn du es erst vor dir hast. man darf nicht schnell blättern. die chronologie ist ungeheuer wichtig. dann verschlägt es dir die sprache. das, was einem immer die sprache verschlägt. die letzten dinge. und die ersten. und das bißchen dazwischen. tod, liebe, geburt. bis in alle ewigkeit.
g a g a - 4. Jan, 00:46

u. hier
kerstin13 - 15. Jan, 01:09

Samstag in der Thalia-Buchhandlung das Buch angeschaut, das Vorwort quergelesen. Alles nur oberflächlich, weil ich unbedingt alle Bilder des Buches sehen wollte. Ich war beeindruckt und berührt und bin es jetzt noch. Ein ungewöhnliches Fotobuch, weil es so privat und künstlerisch und doch gar nicht reisserisch oder effekthaschend wirkt. Möchte ich sehr gerne besitzen. Du hast mich neugierig gemacht. Glücklicherweise:)

g a g a - 15. Jan, 13:59

ja. ich denke, es wäre zu schön, wenn jedes dieser privaten bilder mit einem vollendeten passepartout versehen wäre. zu abstrakt. zu gelackt. genauso wie es ist, ist es gut. wer die behutsamkeit des layouts nicht identifiziert ist einfach blind.

als ich es hatte, dachte ich sofort, ich möchte es dir am liebsten schenken. ich wusste, dass du es magst. allein der stolze (aber angemessene) preis hält mich davon ab. ich weiß, dass du das verstehst.
kerstin13 - 18. Jan, 11:39

vor allen dingen würde ich so etwas nie erwarte! so habe ich eine schöne aussicht auf ein wunderbares buch:)
danke:)

Trackback URL:
//gaga.twoday.net/stories/3134150/modTrackback

g a g a
Doro H. wie schön!
03.02.23, 01:06
g a g a
Zucker 2. Februar...
03.02.23, 01:02
g a g a
ANH 2. FEBRUAR 2023...
02.02.23, 10:36
g a g a
Klasse Liveaufnahme...
01.02.23, 00:20
g a g a
Lydia G. Eins dieser...
31.01.23, 16:59
g a g a
Elvira V. Ich traue...
30.01.23, 10:35
g a g a
g a g a
Ina Weisse Wow du...
27.01.23, 22:05
g a g a
Maria Schuster und...
27.01.23, 00:11
g a g a
Margarete 25. Januar...
25.01.23, 19:52
g a g a
Duke Meyer Stümpt....
24.01.23, 13:40
g a g a
...und Markus - In...
24.01.23, 10:45
g a g a
Lydia G. Ich werde...
24.01.23, 00:13
g a g a
Duke Meyer Ein Kumpel...
23.01.23, 20:19
g a g a
kid37
Eine illustre Liste....
22.01.23, 20:42
g a g a
Es war wunderschön,...
22.01.23, 19:33
g a g a
Was für ein Auftakt....
22.01.23, 16:10

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren