29. April 2022















Ich habe vorhin eine Art Rollenspiel gemacht: ich wollte wissen, wie man sich als Influencerin fühlt. Ina hat mich nach einem Bild von meiner neuen Sonnenbrille gefragt. Normalerweise hätte ich kein Bild gemacht, wo plump das Hersteller-Logo fokussiert wird. Nun weiß ich, dass es mich langweilen würde, so etwas jeden Tag zu machen, um meine Miete bezahlen. Was man so hört, MUSS man da jeden Tag am Start sein. Und natürlich nicht auf einem Blog, sondern bei Insta und TikTok. Ich hätte bereits an Tag 3 Social Media Burn Out. Es ist etwas völlig anderes, frei Schnauze mit einem verspielten Ansatz, aber einem gewissen sportlichen Ehrgeiz täglich anzupeilen, private Einträge zu posten.

Amüsanter als Produkte-Lobhudelei als bezahlte Werbepartnerin stelle ich mir hingegen vor, sich bloggenderweise mit einem Produkt zu befassen, das von der Sache her grundsätzlich zu meinem Repertoire des täglichen Bedarfs gehören könnte, von mir bislang aber nicht in Betracht gezogen wurde und auch kritisiert und auch demontiert werden darf. Dafür bezahlt nur niemand, schätze ich mal. Ach, ich merke gerade, während ich das tippe, dass mich das aber auch schnell langweilen würde. Da mache ich lieber unbezahlt und kooperationslos weiter als Befindlichkeitsbloggerin. Im Übrigen würde ich durchaus nicht jedem dieses Brillenmodell empfehlen - mir hat sie zufällig gut gepasst. Nach dem Kauf habe ich sie drei anderen Frauen zum Anprobieren gegeben, die hatten alle zu schmale Köpfe dafür.

Jedoch empfehle ich schon, ins KadeWe zu gehen und sich an den schönen Geschäften und den Auslagen zu erfreuen. Und wenn man dann eine nette und kompetente Beratung genossen hat, ist es schon charmant, dort auch zu kaufen, wenn das Modell gefällt. Auch wenn es das Dings im Internet hundert Euro günstiger gibt. Wir wollen ja schließlich alle, dass das KadeWe noch lange besteht. Nach dem Umbau ist es schöner als je zuvor, die neue Treppe ist wunderschön, mit edlem Holz verkleidet, ganz schick und exclusiv. Und die Auslagen, und die Labels, und die Verkäufer. Ganz toll. Ich liebe das KadeWe. Da könnte ich mich richtig hineinsteigern! Und zwar komplett unbezahlt und kooperationslos.

g a g a - Fr, 29. Apr, 11:55

Duke Meyer
Doch, ich kenne einen YT Kanal, auf dem jemand die Produkte, für deren Vorstellung er bezahlt wird (und wovon er offensichtlich lebt), auch kritisch untersucht und ggf. verreißt. Allerdings nicht Mode oder Lifestyle, sondern E-Gitarren, Amps & Zubehör.

kid37 - Fr, 29. Apr, 20:56

Würd' mich von Ihnen influencen lassen.

g a g a - Sa, 30. Apr, 11:09

<3
(auf subtile Weise geschieht das ja vermutlich schon auch irgendwie, wenn man jahrelang mein Geschreibsel liest...)
g a g a - Sa, 30. Apr, 11:20

Jo Wolf
29. April 2022 um 15:43
Ich denke, da ginge es mir genauso. Ich habe mit ähnlichen Gedanken bereits gespielt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das nicht meine Welt ist. Ich kann und will mich ja nicht mal bei meinem freien bloggen und kreativem Schaffen auf einen Schwerpunkt festlegen oder sonstwie einschränken, geschweige denn eine tägliche, publikumsoptimierte Pflicht daraus machen.
Ich hoffe auch, dass das KDW (ich war vor 2 Jahren auch mal wieder da, nach Jahrzehnten) und andere offline Shops noch lange existieren :) Viel Spaß beim shoppen! :D
Lieben Gruß, Lyrix


Gaga Nielsen
30. April 2022 um 11:16
„tägliche, publikumsoptimierte Pflicht“ ist sehr gut formuliert… mir wird schon beim Lesen unwohl :-)

g a g a - Sa, 30. Apr, 16:14

Jo Wolf
30. April 2022 um 12:38
Freut mich, dann hat der Begriff die richtige „Zielgruppe“ getroffen :-D
g a g a - Mo, 2. Mai, 01:13

Maria Schuster
Steht Dir hervorragend!

g a g a - Mo, 2. Mai, 19:55

Hat auch Stil:
im Posteingang ein persönliches Dankschreiben von meinem Prada-Einkaufs-Assistenten Victor. G.:

Sehr geehrte Frau Nielsen,

Vielen Dank für Ihren letzten Besuch in unserer Boutique. Es war mir ein Vergnügen, Sie bedient zu haben.

Wir hoffen, dass Sie Ihr Einkaufserlebnis genossen haben und mit Ihrem Einkauf vollkommen zufrieden sind.

Falls Sie zusätzliche Unterstützung wünschen, kontaktieren Sie mich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten oder antworten Sie auf diese E-Mail.

Ich freue mich darauf, Sie bald wieder in unserer Boutique begrüßen zu dürfen, um Ihnen unsere aktuellsten Produkte vorzustellen und Sie über Neuigkeiten von Prada zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Victor G.
Sales Associate

~
(fein gewählte Textbausteine - gefällt mir!)

Trackback URL:
https://gaga.twoday.net/stories/1022689547/modTrackback

kid37
Eben, föderalistische...
14.07.24, 00:11
g a g a
g a g a
:-)
13.07.24, 22:04
kid37
kid37
Da wurde wohl die...
13.07.24, 21:49
g a g a
(...)
13.07.24, 19:18
g a g a
casino 13. Juli 2024...
13.07.24, 09:59
g a g a
Hauptschulblues 11....
11.07.24, 22:35
g a g a
schneck 11. Juli 2024...
11.07.24, 22:33
g a g a
Ina Weisse Ach Gaga,...
11.07.24, 19:08
g a g a
schneck 11. Juli 2024...
11.07.24, 17:55
g a g a
Duke Meyer Hey, ich...
11.07.24, 13:27
g a g a
Claudia T. Ach menno....
11.07.24, 11:23
g a g a
Jan Sobottka mein...
11.07.24, 11:19
g a g a
Hab gerade den 7....
10.07.24, 17:29
g a g a
Jan Sobottka Umschlag...
10.07.24, 16:41
g a g a
Trauerkuvert Pfoten:
10.07.24, 16:24
g a g a
Elvira V. Wir haben...
09.07.24, 22:25
g a g a
g a g a
Lieben Dank für das...
08.07.24, 21:01

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren