18. August 2021

Nicht vergessen: wie schön es im Schlüterhof am Abend sein kann, in der Abenddämmerung, wenn eines der Konzerte im Hof ist. Jetzt jeden Freitag und Samstag ab 19 Uhr, Eintritt frei. Es gibt auch Getränke und Sitzgelegenheiten. Der Schlüterhof ist der Innenhof vom neuen Berliner Stadtschloss und bei Tag und Nacht geöffnet.



2015 entdeckte ich erstmalig die Kuppelkonstruktion beim Blick aus meinem Wohnzimmer, Richtung Süden, zur Auguststraße. Bis dahin gab es nur die große und eine kleinere Kuppel vom Berliner Dom für mich zu sehen. Und auf einmal war dazwischen etwas Neues, das Gerüst der Schlosskuppel. Nun ist sie fertig, eine Weile schon. Ich freue mich, wenn die Patina kommt, mit Grünspan, dann sehe ich drei türkise Kuppeln! Dürfte noch etwas dauern, Grünspan entwickelt sich schneller, umso salzhaltiger die Luft ist, deswegen geht es in Hamburg flinker. Zehn bis fünfzehn Jahre muss man mindestens rechnen.

Es kann meiner Meinung nach gar nicht genug Kuppeln in einer Stadt geben. Religion egal! Ob Protestantismus, Islamismus, Katholizismus, Hinduismus, Judaismus, Eklektizismus, Royalismus oder Historizismus - ich nehme jede Kuppel mit offenen Armen entgegen. Erotizismus!

Auch am kommenden Wochenende gibt es wieder Live-Musik, Eintritt frei. War ein großartiger Klang am letzten Samstag. Lydia hatte die Idee. Es war überhaupt schön, von zuhause hinzulaufen. Draußen saßen überall Menschen an Tischen mit flackernden Teelichtern, laue Sommerabendluft. Mich beeindruckte das ganze Ensemble im Abendlicht, der subtilen Beleuchtung der Architektur. Man muss es gesehen haben, den Raum erleben.

Ich fand ein Video, in dem die Herstellung der sogenannten Kolossalfiguren und deren Einbringung in den Schlüterhof gezeigt wird, dieses hier. Ich schrieb Lydia, als ich ihr den Link schickte, dass ich aus mir selber nicht völlig klaren Gründen plötzlich weinen musste, als man sah, wie die drei Meter großen Figuren nebeneinander auf dem Transporter standen und am Schloss eintrafen. Schön, dass die Bildhauer gezeigt werden. Kolossal.

Die Konzertreihe heißt "Durchlüften - Open Air im Schlüterhof" und geht noch fast bis Mitte September. Man muss sich nicht anmelden, kein Zeitfenster buchen, einfach hingehen, keine Maskenpflicht, ist ja draußen. In einem etwas abgegrenzten Bereich direkt vor der Bühne gibt es Sitzplätze, die ein Ticket erfordern, aber es gibt auch außerhalb der dezenten Absperrung Sitzgelegenheiten, z. B. an den Tischen vom Café. Ich habe den nächsten Freitag schon wieder ins Auge gefasst.

Das Foto von den Kuppeln aus meinem Wohnzimmerfenster ist am 20. Dezember 2015 entstanden.
g a g a - 18. Aug, 23:01

Elvira V.
Vom Dach des Auswärtigen Amtes sieht man aber auch noch die für mich schönste Kuppel, derzeit leider auch Dauerbaustelle: die Hedwigskathedrale.


Gaga Nielsen
oh ja Elvira, ich stimme dir zu, in die bin ich auch ganz, ganz arg verliebt! (siehe:
https://www.flickr.com/photos/gaganielsen/albums/72157630017359302 ...)

Trackback URL:
//gaga.twoday.net/stories/1022685454/modTrackback

g a g a
g a g a
Lydia G. Toll. Toll...
23.09.21, 23:32
g a g a
g a g a
g a g a
g a g a
Lydia G. auch schön...
23.09.21, 21:44
g a g a
oh... sie wurde nur...
23.09.21, 21:33
g a g a
ich mache nun erst...
23.09.21, 21:18
g a g a
Lydia G. ja, Napoleon...
23.09.21, 21:00
g a g a
Lydia G. Ohhr. 😕...
23.09.21, 18:51
g a g a
Lydia G. auf dem Tor...
23.09.21, 18:32
g a g a
Doro H. die königin...
23.09.21, 15:22
g a g a
Volker L. Gaga, you...
23.09.21, 12:58
g a g a
...bei Osiris... wahr...
22.09.21, 23:10
kid37
g a g a
g a g a
g a g a
Volker L. Ich dachte...
19.09.21, 12:33
g a g a
Volker L. Die Bluse...
18.09.21, 21:37

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren