16. September 2014

Seit vierundzwanzig Stunden in meinem Kopf. Ich kannte das bis gestern nicht. Vielleicht weil ich Zweitausendneun nie den Fernseher angemacht habe, wo es in Kulturbeiträgen erwähnt worden ist. Dieses anrührende Stück Musik wird wohl das einzige sein und bleiben, das ich hören mag, das von Campino kommt. Alleine ist er nicht so hörenswert in dem Song. Sie aber schon. Und zu zweit ein Traum. Die Liebe ist vorbei, eine, die nie von beiden bekannt wurde. Aber man macht nicht einfach so so ein Lied. Und so ein Video. Wim Wenders hat es gedreht. Ein paar Szenen sind mir zu klischeehaft. Wie sie aus ihren Absatzschuhen streift und der Laufsteggang. Auch die Musiker zu sehen, bringt eigentlich nicht viel in dem Zusammenhang. So ein bißchen alibihaft. Man hört sie ja. Wie schön die spielen können. Ich kann mit der Krawallmusik von der Gruppe gar nichts anfangen, die ganze Poserei ist mir zu viel. (Außerdem war ich immer Ärzte. Obwohl der Vergleich natürlich unzulässig ist.) Man merkt schon, das ist ein langer Disclaimer, weil ich es eigentlich ganz unangemessen finde, dass da links oben in der Titelzeile Die Toten Hosen steht. Aber ich muss dieses eine Lied würdigen. Großartig. Hinreißend. Und das heisere Kratzen in der weiblichen Stimme.

g a g a - 16. Sep, 02:35


speedhiking - 16. Sep, 17:29

Da ist so eine schöne 'herbe' Attraktion & Innigkeit zwischen den beiden; habe kein rechtes Wort dafür - eine 'Rollengleichheit' irgendwie, als ob beide sich auf gleiche Weise anziehen, wie ein Seelenzwilling den anderen, ohne irgendwelche Frau-Mann-Unterschiede, hach...

Wollte ich mich jetzt eigentlich gar nicht dazu äußern, sondern sagen, dass ich nicht "seit 24 Stunden", sondern seit TAGEN opus 100 im Kopf habe! Das je nach Stimmung ganz andere Färbungen annimmt. Schön jedenfalls! Besten Dank dafür!

g a g a - 16. Sep, 19:37

ja. Gut beschrieben. Man spürt das Vertrauen und den Eigensinn. Ich habe gestern eine ganze Weile darüber nachdenken müssen, welcher Natur diese Verbindung gewesen sein mag, die in Freundschaft Fortsetzung findet, wenn man dem, was zu erfahren ist, glaubt. Auch beruhigend, dass man etwas im Mysterium halten kann, wenn man es sehr will.

Es freut mich aber, dass ich diese Reaktion darauf lesen darf. In diesem Fall teile ich ja etwas, in der Hoffnung, dass sich irgendjemand davon auch berührt fühlt. Ich kann gar nicht beurteilen, wie breit es bekannt ist, dass dieser Song existiert, unter Menschen, die nicht verfolgen, was diese Gruppe veröffentlicht oder was Birgit Minichmayr macht. Mir gefällt diese Verbindung sehr. Und selbst wenn Campino und seine Gruppe nichts mehr anderes zustande bringen, das mehr Menschen erreicht, als nur ihre treuen Anhänger. Das ist so ein Meisterwerk. Ich finde, damit hat er alles erreicht, was er als Songschreiber erreichen kann.

Es rührt mich auch, dass mein Versuch mit der neuen Kamera und dem Format irgendeinen Wert hat, obwohl ich ja wirklich nichts inszeniert habe, außer die Kamera aufs Stativ zu befördern. Ich muss ab und zu meinen Zustand überprüfen, der mir mitunter nicht so klar und plastisch vor Augen steht. Das hilft dabei. Ein Abgleich zwischen innerer Selbstwahrnehmung und Außenansicht. Die größte Deckungsgleichheit stellt sich ein, wenn man, ich, nichts vorgebe oder vortäusche, fällt mir auf.

Trackback URL:
http://gaga.twoday.net/stories/985929963/modTrackback

arboretum
Ja, hier muss man...
15.04.17, 21:57
arboretum
Das ist die einzige...
15.04.17, 21:57
g a g a
P.S. versaut wie ich...
14.04.17, 23:21
g a g a
Nein, das Marbacher...
14.04.17, 23:19
arboretum
Die Blogsphäre...
14.04.17, 23:05
g a g a
Wenn das nicht ein...
14.04.17, 18:51
arboretum
g a g a
Das ist eine sehr...
14.04.17, 12:58
arboretum
Ich denke schon, dass...
14.04.17, 12:17
g a g a
ja. ich habe es -...
13.04.17, 18:17
arboretum
Nun lebt er nicht...
13.04.17, 18:04
g a g a
Genau so ist es.
29.01.17, 14:01
schneck08
Wir sitzen ja doch...
29.01.17, 03:12
g a g a
kid37
Paßwort nicht...
26.01.17, 15:25
g a g a
ich postete wiederum...
25.01.17, 21:30
arboretum
Ich hatte mir schon...
25.01.17, 11:41
g a g a
oh ja.... spannend,...
16.01.17, 18:41
arboretum
Vielleicht packt es...
16.01.17, 13:52
g a g a
ich laufe seit Wochen...
10.01.17, 22:01

21.47
a
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
august 2004
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren