16. April 2012



Och passt doch prima. Hätte man auch heute ohne weiteres anziehen können. 19. Februar oder 16. April - ist doch völlig schnurz. Noch gibt es keine Frühlingshitzewallungen. Obwohl der späte Nachmittag am Hackeschen Markt auf einmal blendendes Sonnenlicht präsentiert hat, das war schon ganz arg frühlingshaft. Und die Bäume rauschten in ihrem jungen neuen Blättergrün. Kann man eigentlich Suppe aus jungen Baumblättern machen? Ich meine, schmeckt die? Müsste man mal recherchieren. Ich bin in Sachen nach Rezept kochen eher uninteressiert. Der Appetit regiert, was gebrutzelt wird. Zum Glück reicht meine Erfahrung und Vorstellungskraft meistens aus um nichts zu verhunzen. Jetzt noch Nachtisch zusammenrühren und dann ab in die Falle. Im Moment kriege ich ganz gut und regelmäßig 23 Uhr hin. Das macht sich bezahlt. Ich kann nicht aufhören, das zu predigen. Vorhin, auf der Treppe zur S-Bahn noch einmal rekapituliert, was meine Säulen für garantiertes Wohlbefinden sind. 1. Mindestens sieben Komma fünf Stunden Nachtschlaf. 2. Nicht saufen. Also Alkohol nur in ärztlich verordneter Dosierung. 3. Bequemes Schuhwerk, das nicht drückt und das Laufen zur Freude macht. Ich ziehe im Moment am liebsten meine schwarzen Easy Tones an. Ich dachte zuerst, das wäre wieder Bauernfängerei für die vielen problemzonengeplagten, verzweifelten Frauen dieser Welt. Bis ich ein Paar im Schlußverkauf erstanden habe. Nur fünfzig Euro bei Karstadt Sport! Als alter Sparfuchs habe ich da natürlich zugeschlagen und es nicht bereut. Man hat das Gefühl, die Füße haben ein bißchen was getrunken. Wie so leicht beschwipst. Ein schönes Gefühl. Wie auf Wolke Sieben. Oder Cloud Nine, für die nicht vorhandenen Engländer unter den Lesern! Na gut, die Dinger sehen jetzt nicht so fick-mich-mäßig aus, aber dafür fühlen sich die Füße und der Rest ziemlich erotisiert. Und letzten Endes wäre man doch beleidigt, wenn die Menschen faszinierter auf den Schuh als in die Augen der Schuhträgerin blicken würden. Ich sehe da kein Problem! Oh, ich muss mich sputen! Mein Sahnekefir-Betthupferl wartet immer noch!

zuckerwattewolkenmond - 16. Apr, 22:53

Also

diese 3 Wohlfühlregeln kann ich nur unterschreiben, denn nach denen richte ich mich auch. Allerdings muß ich beim Schlaf mindestens 2 Stunden mehr ansetzen. Und dieses Laufgefühl von den Easy Tones hört sich zwar spannend an, allerdings gehört bei mir zu bequemem Schuhwerk generell kein Synthetik wie auch bei der Kleidung - das wäre dann meine 4. Wohlfühlregel. *gg*

g a g a - 17. Apr, 10:03

8 Stunden Schlaf sind besser, 9 Stunden ideal! Ich habe hier nur die im Notfall gerade noch tolerierbare Untergrenze angegeben! Bei Schuhwerk habe ich festgestellt, dass die High Tech-Sportschuhe-Hersteller Sachen ausgetüftelt haben, was die Polsterung und Federung im Bereich der Sohle angeht, die ich bei anderen Schuhen noch nicht erlebt habe. Sonst habe ich auch keine Zuneigung zu synthetischer Bekleidung. Ich habe über den Winter die gepolsterte, herausnehmbare Einlage der Easy Tones in meine (flachen) Lederstiefel gepackt, das war auch ein neuer Laufkomfort, den ich nicht mehr missen wollte. Vorher hatte ich so ein Plattfußindianergefühl. So ähnlich wie in Chucks. Stylische Schuhe, aber spürbar unangenehm ungepolstert nach einer Stunde Laufen (brennende Fußsohlen!). Hingegen auch noch nach zwei, drei Stunden strammen Spazierengehens wie auf Wolken zu laufen, ist schon ein tolles Gefühl! Ohne Ermüdungserscheinungen an den Fußsohlen. Schuhe machen da ganz viel aus. In den Easy Tones bekommt man so ein federndes Laufgefühl, man möchte immer so kleine Hopser dazwischen machen, wie man das bei Kindern sieht. Lustig! Wenn ich von Laufen schreibe, meine ich übrigens niemals Dauerlauf oder gar Rennen. Ich renne nur zur S-Bahn oder zum Zug, wenn ich mal spät dran bin, was aber nur noch ganz selten vorkommt. Ich meine (gelenkschonend, ohne Aufpralleffekt!) im zügigen Gehschritt von A nach B gehen oder flanieren! Heute ist mein einziger veritabler wöchentlicher workout-Tag. Ich gehe nämlich später zu Aldi. Mein workout ist Einkaufstüten schleppen. Einmal die Woche. Das gibt ordentlich Gewicht auf die Oberarme, die sind davon ganz stramm bei mir! Und natürlich alles zu Fuß, also von Kaisers Volta- Ecke Brunnenstr. (wg. Lavazza-Kaffee) zu Aldi Brunnen- Ecke Bernauer Str. und zur U-Bahn Bernauer Str. und von der U-Bahn-Haltestelle Rosenthaler Str. über die Linienstr. bis Joachim- Ecke Auguststraße. Mein ultimativer Fitness-Tipp! Und: preisgünstig!
zuckerwattewolkenmond - 17. Apr, 10:20

Ich laufe

fast jeden Tag mindestens einmal, wenn nicht gar öfter, 4 Treppen hinunter und hinauf, unternehme regelmäßig ausgedehnte Ausflüge zu Fuß und schleppe auch ein bis zweimal die Woche schwere Einkaufsbeutel, aber stramm wird bei mir davon irgendwie gar nichts. *gg*
g a g a - 17. Apr, 10:28

Dann sind die Tüten noch nicht schwer genug! Ich empfehle für jeden Wochen-Einkauf neben allem anderen noch zwei 2-Kilo-Beutel Elstar-Äpfel aus Brandenburg (z. Z. 1,79 € pro Beutel bei Aldi) mitzunehmen! Gib vier Kilo extra auf die Arme! Ich brauche für die Strecke vom Aldi Brunnenstr. bis zur Wohnung von Tür zu Tür eine knappe halbe Stunde. Treppensteigen ist mein dunkler Punkt. Ich beneide und bewundere alle Menschen, die jeden Tag Treppen aufwärts laufen. Ich mache das leider nur die S-Bahn-Treppen nach oben. Im meinem Wohnhaus ist ein Fahrstuhl in die fünfte Etage. Das gäbe noch mal ordentlich workout, wenn ich das mit den Tüten laufen würde. Neulich war der Fahrstuhl mal sechs Wochen außer Betrieb. Ich habe es gleich an den Oberschenkeln (gut!) und den knacksenden Knien (nicht gut!) gemerkt. Schwerstarbeit! Respekt.

Trackback URL:
http://gaga.twoday.net/stories/96994525/modTrackback

arboretum
Ja, hier muss man...
15.04.17, 21:57
arboretum
Das ist die einzige...
15.04.17, 21:57
g a g a
P.S. versaut wie ich...
14.04.17, 23:21
g a g a
Nein, das Marbacher...
14.04.17, 23:19
arboretum
Die Blogsphäre...
14.04.17, 23:05
g a g a
Wenn das nicht ein...
14.04.17, 18:51
arboretum
g a g a
Das ist eine sehr...
14.04.17, 12:58
arboretum
Ich denke schon, dass...
14.04.17, 12:17
g a g a
ja. ich habe es -...
13.04.17, 18:17
arboretum
Nun lebt er nicht...
13.04.17, 18:04
g a g a
Genau so ist es.
29.01.17, 14:01
schneck08
Wir sitzen ja doch...
29.01.17, 03:12
g a g a
kid37
Paßwort nicht...
26.01.17, 15:25
g a g a
ich postete wiederum...
25.01.17, 21:30
arboretum
Ich hatte mir schon...
25.01.17, 11:41
g a g a
oh ja.... spannend,...
16.01.17, 18:41
arboretum
Vielleicht packt es...
16.01.17, 13:52
g a g a
ich laufe seit Wochen...
10.01.17, 22:01

21.47
a
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
august 2004
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren