31. August 2011




Da war ich also noch gut drauf, wie man sieht. Man könnte auch sagen, dem Anlass unangemessen, bin ich lustig über den Sophienfriedhof gestreunt, am Grab vom Operetten-Kollo vorbei, zu den wildgewachsenen Sonnenblumen. Von da, wo die Sonnenblumen stehen, kann man die Mauer schon erahnen. Man kann sogar ein Stück sehen, wenn man sich auf die Zehenspitzen stellt und über die Friedhofsmauer guckt. Was da passiert ist, mit dem Friedhof, liest man am besten auf den Gedenktafeln auf den letzten Bildern in der Reihe. Der Friedhof grenzt im wahrsten Sinne des Wortes an die Berliner Mauer. Als ich das mit den versetzten Gräbern gelesen habe, war ich nicht mehr ganz so fröhlich. In der nächsten Etappe bin ich übrigens gar nicht zu sehen, falls jemand befürchtet, das geht jetzt immer so weiter mit hunderttausend Bildern mit mir drauf. Keine Sorge.


Trackback URL:
http://gaga.twoday.net/stories/38760265/modTrackback

g a g a
ich nenne das mal...
17.09.18, 23:38
kid37
Influencen geht auch...
17.09.18, 18:56
g a g a
bin in einer halben...
17.09.18, 15:08
g a g a
Lutz Nickolai 10....
17.09.18, 12:57
g a g a
Ina Lucia H. <3
17.09.18, 12:54
g a g a
g a g a
doch doch doch, alles...
17.09.18, 12:31
zuckerwattewolkenmond
Ach so, ok.
17.09.18, 12:25
g a g a
Doro H. ich denke,...
17.09.18, 12:24
g a g a
ich muss sparen, die...
17.09.18, 12:14
zuckerwattewolkenmond
Also ich finde ja
17.09.18, 12:11
g a g a
zuckerwattewolkenmond
Oh,
17.09.18, 11:54
g a g a
zuckerwattewolkenmond
Ziehst
17.09.18, 11:29
g a g a
Kavi V. Gaga Nielsen...
05.09.18, 00:56
g a g a
Das freut mich, denn...
03.09.18, 02:11
g a g a
Ich habe die ersten...
03.09.18, 02:05
kid37
Von mir natürlich...
03.09.18, 01:53

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren