27. juni 2006

sehr interessante beobachtung der letzten tage übrigens, die mir zehn von zehn frauen bestätigen: kaum äußert man frau, dass man frau fussballer xy attraktiv findet, kommt ein chor der häme von männerseite im tenor: "was?? der??? hä? was findste denn an DEM? die zotteln, der soll gut aussehen?" gilt auch ohne den zottel-zusatz. nur genöhle. aber alles fussball-fans. ist das jetzt gesundes männliches konkurrenzdenken oder befinden sich attraktive männer aus männersicht per se in anderen berufen?

jetzt frage ich noch mal übergreifender, da ich ja neulich nicht erhört worden bin:

welche männer des öffentlichen lebens halten sie denn aus ihrer männlichen sicht für attraktiv? bruce willis oder was? (der wäre mir persönlich zu dumm - ohne ihn persönlich kennen zu müssen - sein 'politisches engagement' oder wie man das nennen will, spricht eine sprache, die ich nicht unbedingt erlernen möchte).
blogger.de:nouveau - 27. Jun, 23:19

Hübsche Jungs

Hmm mal überlegen. Ah ja: Johnny Depp, Jeff Goldblum, George natürlich, Jean Reno, Vincent Perez, wenn schon Sport dann Raul Gonzalez und Frank Lampard. Reicht?
Wenn auch off topic: Welche Frauen gefallen ihnen?

g a g a - 27. Jun, 23:41

da muss ich ja die hälfte gugeln. ist wohl ein generationsdingens.

erst mal zu den frauen, dann schaue ich mir ihre männer an und gebe meine noten ab:

frauen, die ich gerne ins bett zerren würde, wenn ich ein mann wäre?
wenn es um sex-appeal geht, würde ich schon sehr auf ornella muti abfahren. sozusagen: unterleibsgesteuert. oder diese eine schwarze sängerin, wo mir jetzt der name wieder nicht einfällt. ah! joy delayne oder so ähnlich. sehr sexy. gut gefallen mir auch frauen, die so einen spitzen dracula-eckzahn haben. ein bißchen gefährlich und durch- trieben. oder die junge lauren bacall. nach frauen gefragt, die mich nicht nur äußerlich, körperlich beeindrucken, sondern auch sonst: marianne faithfull, vera von lehndorff, alice schwarzer. gibt noch hunderttausend mehr, die mir gerade nicht einfallen. indiskutabel dagegen, da geistig und körperlich unattraktiv: glatte schnepfen wie kidman und wie das ganze gesockse heisst.
jetzt schaue ich mal nach den männern.

wer bitte ist mit george gemeint? george michael? nö, oder?
edit: ach, der grauhaarige mit dem dackelblick?
g a g a - 28. Jun, 00:03

1. johnny depp: ein hochsympathischer junger mann, mit dem ich jederzeit einen trinken gehen würde, der mir aber ein bißchen zu mädchenhafte züge hat. angenehme ausstrahlung - kommt aber leider bei mir nicht unter die gürtellinie. soll ja sehr 'zart' gebaut sein. ähm. na ja.

2. jeff goldblum. ach gott ja, der. na ja. auch so ein sympathisches kerlchen, mit dem man bestimmt hervorragend spaßig flirten kann und gemeinsam tapezieren. aber mehr möchte ich dann auch nicht. er hat was witziges aber auch etwas sehr - ah - wie soll ich das nennen - harmloses. so ein verschmuster. also nichts dagegen - aber nur... na ja.

3. clooney? ach ja, nun ja. sein intellekt wird langsam interessant, körperlich so ein teddybär-typ, der nicht weiter stört. goldige grübchen, aber auch das ist nicht das, was mir eine gänsehaut verursachen könnte. bestimmt ein toller kumpel. schon charmant. aber halt nicht unwiderstehlich. vielleicht liegt's an der stupsnase. der hat doch so ein knubbelnäschen.

4. jean reno - den habe ich noch nie bewusst wahrgenommen. sicher ein talentierter darsteller - aber das gesicht sagt mir irgendwie nichts. nicht fisch, nicht fleisch. guckt mit seinem kleinen schmollmündchen ein bißchen aus der wäsche, als ob man ihm zu früh die brust weggenommen hätte.

5. vincent perez. ach gott nee - den überlass ich gerne hübschen jungen frauen, die sich für hübsche junge männer interessieren. für meinen geschmack sterbenslangweilig glatte ausstrahlung. kann bestimmt gut als unterhosen-model arbeiten (hab den noch nie sprechen hören oder so)

6. raul gonzalez - klischeehafter latino-typ. keine gesichtsmerkmale, die man unbedingt operieren lassen müsste, aber die ausstrahlung, die ausstrahlung... wo hat er die verloren? auf manchen bildern sieht er geradezu verschlagen aus. leider auf eine uninteressante art. hütchenspielertyp.

7. frank lampard. das ist jetzt ein test oder wie? sie wollen wohl sehen, ob ich humor habe, hm? dieses verknautschte männchen erinnert mich an diesen amerikanischen schauspieler mit dieser irrsinnig starken brustbehaarung, der mir fürchterlich auf die nerven geht. ein gesicht, das man nicht mehr sehen kann. rob... dings irgendwas. hat mal so eine doppelrolle gespielt, wo er sich als frau verkleidet hat - ah - robin... robin - williams? heisst der so? der sänger heisst doch anders. sie wissen schon, wen ich meine.
blogger.de:nouveau - 28. Jun, 11:10

Bitte?

Generation oder Bildung? ....... wegduck .......

Let´s talk about sex: Ornella Muti?? Bitte? Nichtmal wenn sie die letzte Frau auf Erden wäre. Hat Null Strahlkraft, keine physische Präsenz (size don´t matter) und einen pseudo-lasziven Blick.
Mit dem Vamire-Zähnchen bin ich angefreundet. Kommt wohl vom Vamp. Lauren Bacall. nein auch nicht wirklich. Hübsche Frau, fraglos, aber not my cup of tea. Wo wir bei old fashioned sind, klar Catherine Deneuve, Marlene Dietrich. Frauen fürs Museum. Bildschön. Wie eben Elle McPherson
Kommen wir nun zu den beeindruckenden. Marianne F. Nope. Vera v. Lehndorff. Hübsch, aber was macht sie interessant? Alice Scharzer ist weder interessant noch hübsch, nicht mal besonders clever. Aber es gibt welche. Jocelyn Bell, Viviane Reding,...
Teile absolut ihre Meinung was Kidman usw angeht. Schlicht ohne jedes Interesse.

Clooney natürlich. Sieht gut aus. Good night, and good luck ebenso wie Syriana waren sehr gute Arbeiten.
George Michael, war ein Spitzen-Scherz.

Wenn Johnny es nicht schaffen würde, wer dann?

Jeff Goldblum, harmlos. Hm, na und? DIe wenigstens gefährlich, verrucht wirkenden entpuppen sich als solche

Also wer ist denn der unwiderstehliche? Fände ich schon deshalb spannend, weil es eine solche Frau für mich gar nicht gibt. Obwohl Lena Olin schon ganz dicht dran wäre.....

Raul kann ja nun nicht für, dass er ein Latino ist. Ist doch ein gar hübsch Bübchen für einen lauen Sommer. Und Quantenchromodynamik würde als laues Sommerthema auch etwas strapaziert wirken.

Frank Lampard hat doch gebracht was er sollte. Er spielt Fußball, that´s it.

Aber wie gesagt, wer wären denn die richtig heissen Jungs?

g a g a - 28. Jun, 12:47

ohne jetzt nochmals auf die genannten eingehen zu wollen - langweilt dann ja auch: bei lena olin gebe ich ihnen völlig recht, war mir gerade nicht präsent. tolle frau. ich unterscheide grundsätzlich zwischen einer rein sexuellen wirkung, die ein mensch durchaus auf mich haben kann und einer attraktiven persönlichkeit. aber egal. ich denke schon, dass es eine generationsfrage ist, ob man sich mit figuren wie diesem oliver martinez befasst. ornella muti hielt ich für flach und uninteressant, bis ich sie irgendwann in den neunzigern in einem sehr langen gespräch mit willemsen erlebte, damals in seiner sendung auf premiere. das hat meine meinung über sie um 180 grad gedreht. sie spricht übrigens ein ganz bezauberndes deutsch. aber das war nicht ausschlaggebend. müsste man gesehen haben, um es zu verstehen. insofern habe ich verständnis für die oberflächliche einschätzung von muti. frauen wie deneuve und die dietrich wirken auf mich zwar respektabel aber zu skulpturenhaft. veruschka und schwarzer sind hochinspirierende menschen, eher zufällig frauen. patti smith fällt mir noch ein - die wirkt auf mich schon immer extrem erotisch und inspirierend. ich sehe durchaus keinen sinn darin, darüber herumzudiskutieren, da es immer eine subjektive geschmäcklerische einschätzung bleiben wird. aus astrologischer sicht muss einfach nur der mars angesprochen werden, dann kommt erotische spannung ins spiel. das ist bei jedem zwangsläufig eine andere färbung. ich fand richard burton hocherotisch, eine heterosexuelle version von udo kier wäre auch angenehm. wolfgang joop ist auch spannend. messerscharfer verstand, radikale persönlichkeit, willensstark, hochkonzentriert, abgründig.
rollinger - 28. Jun, 11:22

ich wiederhole noch mal die Fußballer die ich als Mann attraktiv finde.
Zidane Frankreich
Figo Protugal
Shevchenko Ukraine
Jungbergk Schweden

Das mit den Zottelverliebten Damen ist nur extrem am nerven und da dachte ich, Sie wären auch diesem Stereotyp verfallen und das erschreckte mich.

Ich habe schon lange nicht mehr so oft gehört wie die letzten Wochen "DIe Argentiner haben so schöne lange Haare, das sind so schöne Männer"
Ich denk dann immer an Maradonna und wundere mich

PS: Nichts gegen Jean Reno!

g a g a - 28. Jun, 12:54

danke für die ordentliche liste, lieber herr rollinger!
ich habe nichts gegen jean reno - ich möchte nur nicht mit ihm ins bett oder eine affäre mit ihm anfangen;-)

dass mir bei den argentiniern und auch den mexikanern nicht ein einziger gefällt, schreibe ich auch gerne ein drittes mal. maradona ist wirklich ein prototyp, der alles vereinigt, was mir an diesem 'männertyp' nicht gefällt. kurzer hals, kurze beine, langweiliger gesichtsausdruck, ölige frisur. genug davon. sonst mache ich mir noch ganz lateinamerika zum feind. dabei war ich mal mit einem südamerikaner liiert. aber das ist eine andere geschichte.
Frau Klugscheisser - 28. Jun, 12:50

Wenn ich mal meine männliche Seite sprechen lassen dürfte?

Der Clooney Schorsch, der Redford Bertl, der J.M. Barr [spielt Jacques Mayol], der Fiennes Ralphi und der Pitti Brad [aber nur, weiler dem Bertl in jungen Jahren so ähnlich sieht].

Und wäre ich ein Mann, würde ich selbstverständlich auf Frauen wie
Isabella Rossellini, Salma Hayek, Isabelle Adjani und Sophie Marceau, ganz eventuell noch Isabelle Huppert stehen [mein Gott, sind die alle alt]. Falls es nur um das eine geht, wären auch die Johanssen und die Peet akzeptabel.

Aber ich bin ja kein Mann. Leider.

g a g a - 28. Jun, 13:02

rossellini ist eine sympathische, mehr so eine frau zum verlieben, sagt der mann in mir. salma hayek finde ich total langweilig, die adjani macht mich aggressiv, vielleicht aber nur wegen des schlechten liftings, das sie so starr und arrogant aus der wäsche gucken lässt. sophie marceau ist auch so ein 'pferde-stehlen-typ', sympathisch aber widerstehlich. huppert mag ich, seit ich ihre echte französische stimme hörte, die sie komplett anders wirken lässt, als die synchronstimmen. johannson langweilt, einfach noch zu jung. peet ist extrem hübsch und ansehnlich. klassisch schön, aber wirkt auf mich - als mann - nicht versaut genug. als mann würde ich vollblutweiber mit witz, geist und einem gewissen hang zur schlampe bevorzugen.

ich finde den alten redford wesentlich interessanter als den jüngeren - gilt übrigens auch für clint eastwood. ähnlichkeit mit frau jolies gefährten erschließt sich mir aber gar nicht. aus der pitt-generation finde ich dann noch am ehesten keanu reeves erträglich. die anderen gucken mir alle zu selbstzufrieden aus der wäsche. so eine leicht selbstzweiflerische ader ist nicht unattraktiv.
kid37 - 28. Jun, 13:08

Amanda Peet, schrieb ich irgendwann schon mal. Ich würde der auch nix absprechen wollen. Huppert natürlich - und Charlotte Rampling.

(Damit habe ich jetzt aber die ganzen anderen wechselnden Heiratskandidatinnen ausgelassen.)
g a g a - 28. Jun, 13:19

ja wir hatten das thema schon mal ähnlich. ich bin auch bei rampling etwas in versuchung. bestimmt eine kleine sau, aber irgendwas fehlt mir bei ihr. ich komm nicht so recht drauf. sie wirkt auf mich sehr - luftig - geistig - eher wie ein leidenschaftlicher geist aber kein leiden- schaftliches gefühlsbündel. aber ohne frage eine der interessanteren.

aber eigentlich habe ich ja nach den männern gefragt. um mal wieder ein bißchen disziplin in den strang zu bringen. der mann als mann also: in seinem geschlechtsspezifischen sein - nicht der mann als künstler (à la "man ray hat mich stark beeinflusst "). was natürlich nicht ausschließt, dass die identifikationsfigur einen künstlerischen beruf ausübt. überhaupt fällt mir gerade auf, dass bei fast allen antworten eine starke orientierung an künstlern besteht. ich finde zum beispiel auch christian ströbele gut, daniel cohn-bendit bringt mich schwer zum lachen. sind jetzt wieder absolut keine typen mit denen ich ins bett müsste, aber ich mag die beiden sehr.
Frau Klugscheisser - 28. Jun, 14:28

AAAH REEVES K(e)anu, logisch, den hatte ich vergessen. Aber der hat auch nur zwei Gesichtsausdrücke, also genauso viele wie die Adjani (die ich wegen ihrer Augen mag).

Haben Sie nicht den Film "Aus der Mitte entspringt ein Fluß" gesehen? Da wirkte der Pitti wie ein Redfordabbild. Und in Seven fand ich ihn einfach unwiderstehlich. Aber bitte verraten Sie das niemandem, weil da schäm ich mich für.

Und dann fand ich meinen ehemaligen Sportlehrer auch ganz toll, um mal nen Nichtkünstler zu nennen.

g a g a - 28. Jun, 14:34

sie müssen sich nicht schämen, sie müssen mir nur ihr geburtsdatum verraten. mit dem mars kann frau das alles entschuldigen, die herren mit ihrer verkorksten venus. tatsächlich wirkt herr pitt auf mich wie 'kassengift'. wenn der mitspielt, bräuchte ich triftige gründe in person anderer mitspieler, um mir den film anzuschauen. eine freundin von mir sagt gerne, um zu illustrieren, was ein mann bei ihr nicht auslöst: "den merk ich gar nicht".

ich bin sehr dafür, persönlich bekannte männer zu verehren (wg. sportlehrer).
arboretum - 30. Jun, 13:45

Stimmt, das geht mir genauso mit Mr. Pitt, bei dem ich mich schon immer gefragt habe, warum seinetwegen alle Welt so aus dem Häuschen ist. Muss wohl irgendein astrologisches sein, denn der Mann hat doch einfach eine völlig unerotische Nase.
Rupert Everett hingegen, ich kann es nur immer wieder sagen, hat eine sehr aufregende Nase. Und mit der Stimme könnte er einem sogar den Einkaufszettel vorlesen, und es klänge erotisch. Wer's obendrein noch astrologisch braucht: Er hat natürlich auch ein ganz tolles Sternzeichen. Aber ich habe nun einmal das falsche Chromosom, insofern wird das nie was mit Mr Everett und mir.
Nick Nolte mag ich auch, weil der mich an jemanden erinnert.
g a g a - 30. Jun, 14:50

ah!

nick nolte, ja. schade, dass er so ein labiler ist. großartiger typ. hätte mir in seinen besten jahren in der nüchternen version gefährlich werden können. witzig, scharfsinniger blick, lässig, schöne bewegungsabläufe, hinreißendes lächeln. ein jammer, dass er so abgestürzt ist. zu sensibel für diese welt.
arboretum - 30. Jun, 20:48

Genau die nüchterne Version meinte ich. Denn die erinnert mich an jemand anderen.
Angeblich soll er inzwischen seine Alkohol- und Drogenprobleme im Griff haben. Zumindest zeitweise. Und selbst mit über 60 hatte er als The Good Thief noch etwas.
g a g a - 30. Jun, 20:56

ja... bei der arbeit muß er sich ja vorübergehend berappeln. und dann ist er immer noch klasse. keine frage. man muss auch irgendwann einfach hinnehmen, dass er nicht für immer fünfundvierzig bleiben konnte, sondern mittlerweile mitte sechzig ist. wahrscheinlich bin ich zu streng, weil ich einfach nicht wahrhaben will, dass auch solche tollen typen trotz ihres jungen blicks irgendwann zu staub zerfallen müssen.
g a g a - 28. Jun, 14:30

auch klasse: maximilian schell in seinen besten jahren, david bowie in den letzten zwanzig jahren, bryan ferry in den letzten zehn jahren, john cale immer schon, john lennon zwischen 35 - 40. frank zappa - jimi hendrix, so lange sie lebten. wunderbare exemplare.

Frau Klugscheisser - 28. Jun, 14:41

Mein Mars? Ich hätt da noch ein altes Snickers... Scherz beiseite. Können Sie denn so Sachen bestimmen? Mein Mars ist im Skorpion und die Venus in den Fischen. Und jetzt fragen Sie nicht, woher ich das weiß. Da schäm ich mich nämlich mehr für als für die vier Eintrittskarten wo "Sieben Jahre in Tibet" draufsteht.
g a g a - 28. Jun, 15:41

sicher? ich komme schwer ins grübeln. ich kann leider nicht bestimmen, welchen mars und welche venus meine umgebung hat, sonst würde ich als oberbestimmerin bestimmen, dass da das für mich passende in der überzahl vertreten wäre;-)

haben sie das bei noeastro.de gecheckt? oder ephemeriden-online? frauen mit skorpion-mars zeichnen sich durch klare, handfeste bewegungsabläufe aus. kein kleines-finger-abgespreize. und ich muss es wissen. dem entspricht eine vorliebe für klare, gezielte, kraftvolle bewegungsabläufe beim männlichen gegenüber. unter anderem. das würde ich ihnen durchaus zugestehen. aber das mit diesem pitt begreife ich nicht. wahrscheinlich liegts am mond. irgendeiner sonne-mond verbindung zwischen brett und ihnen. bestimmt. was sonst.
blogger.de:nouveau - 28. Jun, 14:45

.. ist doch egal mit wem

... wenns nur Spaß gemacht hat und zwar alles!
.. Sportlehrer, aha. Da war da noch die Hilfestellung am Stufenbarren....

Frau Klugscheisser - 28. Jun, 15:54

Sonne im Wassermann und Mond im Widder.
Weiß nicht mal, was der Brät so für Konstellationen hat. Ist aber auch egal, weil der ist ja jetzt in festen Händen.

Kein Noe und kein anderes Gedöns. Hab mal ein Diagramm erstellen lassen mittels Angabe von Geburtsdatum, -zeit und -ort. Wofür ist eigentlich der Merkur verantwortlich? Vielleicht kann der das Schlamassel erklären. Oder der Pluto.

g a g a - 28. Jun, 17:01

na bitte. da haben wir's doch. der klugscheisser'sche mond knallt voll in sein viertes haus (heim familie nest kuschel-kuschel), wo er zu allem überfluss auch noch auf seinen jupiter trifft. das entspricht genau der mond-jupiter-konjunktion zwischen ihm und seiner angela, die ebenfalls einen widder-mond hat. könnte also alternativ was werden, mit ihnen und hernn brett, falls es mit angie nicht klappt. aber ich habe so das gefühl... es wird wohl klappen. aber trotzdem: geben sie einfach von jetzt an ganz entspannt zu, dass sie sich bei brett zuhause fühlen. sie können ja schließlich nix dafür.
g a g a - 28. Jun, 20:02

p.s.

p.s. merkur ist, wie sie herumlabern und versuchen, mir ihren brett schmackhaft zu machen. pluto ist alles oder nichts, der große zerstörer und aufräumer. immer große scheiße: sonne quadrat pluto im partnerschaftshoroskop. maximale leidenschaft mit garantiert brutalem ende. zerstörerischer aspekt. pluto-konjunktionen im horoskop zeigen radikale persönlichkeitsanteile; beispiel: zwischen september 65 und januar 66 geborene: pluto-uranus-konjunktion (die kräfte der zerstörung verbinden sich explosiv mit den kräften der herstellung einer neuen, nie da gewesenen ordnung) in jungfrau (thema: erde, scholle, nahrung, lebensbedingungen, gesundheit, klima): = ökorevoluzzer, naturschutzfanatiker (wie ich); kommt nur alle paar hundert jahre vor. (lahmarschige äußere planeten)
Raducanu - 28. Jun, 20:26

Pluto haarscharf in Waage, fast noch in Jungfrau. Darf ich denn so wenigstens noch ein bisschen Ökorevoluzzer und Naturliebhaber sein?

g a g a - 28. Jun, 20:35

sie dürfen dazu die passende revoluzzer-musik auflegen und müssen gegen althergebrachtes beziehungsgedöns und besitzverhältnisse wettern und darüber reden wollen. das weltweite ungleichgewicht der verteilung der bodenschätze etc. in frage stellen. muss aber schön radikal sein. nie dagewesen (pluto in waage* = generationsaspekt: 1972 - 1983: ausgleich schaffen, friedensbewegung "lass uns drüber reden...")

*herrscherin: venus - bühne: ausgleichende kommunikation, aus- tausch, beziehungskram - weltweit, diplomatische beziehungen.
Raducanu - 28. Jun, 22:09

Passt schon. Darf ich Sie hiermit zu meiner Hausastrologin erklären? ;-)

g a g a - 28. Jun, 22:30

meinethalben - ich schicke dann die rechnung als pdf. gerne können wir auch eine jahrespauschale vereinbaren. wenn ich mich recht besinne, ist da ohnehin noch der eine oder andere posten aus dem letzten jahr offen. meines wissens habe ich hier bereits per anno 2005 großzügig (löwe-merkur) meine beratung (fische-saturn) zur verfügung gestellt, ohne auf die minute zu achten (neptun im zwölften haus). nun: die urlaubszeit steht vor der tür (sonne in neun). da kann der eine oder andere geldregen nicht schaden (jupiter in acht). wie heißt es doch so schön: regen bringt segen. oder so ähnlich. ich werde mich gleich an die aufstellung machen (jungfrau-sonne). hier wird noch so mancher bluten müssen (skorpion-aszendent).
Frau Klugscheisser - 28. Jun, 22:55

Ich kann also nix dafür, hm? Da haben wir´s!
Und für den Pluto in der Jungfrau kann ich auch nix.
Sonne - Wassermann
Aszendent - Löwe
Mond - Widder
Merkur - Wassermann
Venus - Fische
Mars - Skorpion
Jupiter - Waage
Saturn - Widder
Uranus - Waage
Neptun - Skorpion
Pluto - Jungfrau
Das muss eine fürchterliche Kombination sein. Alles in allem fühle ich mich heute so generalentschuldigt.
Darf ich in Naturalien zahlen?

g a g a - 28. Jun, 23:16

lieferschein mit rechnung

----------------------------------------------------------------------------------------
die bezeichnung der hiesigen währungseinheit lautet châteuneuf du pape.
----------------------------------------------------------------------------------------
empfängerin: fr. klugscheisser


rechn.-nr. 01-06-06


hiermit stellen wir ihnen folgende leistungen in rechnung:

: sie sollten von berufs wegen:

+ mit flammendem schwert
+ einfühlsamer geste
+ unter einbeziehung der
+ neuesten kommunikationstechnologien
+ brüderlichkeit
+ gerechtigkeit verkaufen.

----------------------------------------------------------------------------------------
summe: 1 schöner beruf eigentlich. (zzgl. mwst.)
überweisungsbetrag: 2 gläser à 0,25 l

bitte überweisen sie den geforderten betrag innerhalb von 14 monaten.
Frau Klugscheisser - 29. Jun, 11:05

Beinhaltet die Beratung auch Rückfragen?
Was ist denn das für ein Beruf?

Zahlungsmodalitäten von der Kassenstelle akzeptiert.

g a g a - 29. Jun, 13:22

alles in grenzen.

außen- und innenministerin, freie republik blogdingens
Raducanu - 29. Jun, 12:51

Oh, Skorpion-Aszendent, da bin ich lieber etwas vorsichtig, die können ja so gemein sein. Da kann ich mit meinem gutmütigen Krebs-Aszendenten natürlich nicht mithalten.

g a g a - 29. Jun, 13:23

heul doch
Raducanu - 29. Jun, 14:18

Aber nein, wer wird denn gleich weinen!? So schnell geb ich mich einem Skorpion-Aszendenten gegenüber nun auch wieder nicht geschlagen. :-)
g a g a - 29. Jun, 16:54

bleiben sie tapfer. ich wollte nur mal antesten;-)
rollinger - 29. Jun, 14:28

Darf ich mich mal outen?
Ich bin da einfach gestrickt.
Ich steh auf blonde Frauen und kurze Haare. Schlüsselbeine,, Hälse, beckenknoche gehören auch dazu ;-)

Jedenfalls als ich Frau Kritanna loken in Terminator 3 sah, war ich sehr begeistert.
Aber auch sonst, finde ich diese Frau echt hübsch. keine Ahnung warum die irgendwie untergeht. Vielleicht sieht die einfach zu normal aus oder so. Is mir egal. Für mich ist die Frauecht sexy.

Natürlich könnte ich jetzt auch wieder dieses "Ich bin ein ganz gebildeter Blogger und muß auch auf interessante Menschen stehen" Aber bei Fr. gaga ist es immer so schön unkompliziert. Da darf man schreiben "jo, wenn es nur um geil und ficken geht, dann die und die."

Sven sagte mal :"Der Unterschied zwischen ficken und wichsen ist der, man lernt mehr Menschen dabei kennen"

Hier mal link

http://www.kristanna-loken.org/images/galleries/wallpapers/kristanna11.jpg

g a g a - 29. Jun, 16:50

was mich sehr amüsiert, lieber rollinger, ist, dass sie, um ihre vorliebe zu 'blond mit kurzen haaren' mit einem beispiel zu belegen, eine durchaus ansehnliche frau zeigen, die von natur aus offensichtlich dunkelhaarig ist, ein tendenziell slawischer typ mit gut gebräuntem teint, grünen augen und langen blondierten haaren. könnte es sein, dass ihnen einfach die optimistisch hellen haar-reflexe zusagen, ohne dass sie tatsächlich auf 'echte' blondinen (= blonde wimpern, blasse haut, hellblaue augen) stehen?

kristanna sieht ein bißchen aus wie eine mischung aus pam anderson und shakira. sind ja beide nicht hässlich und ursprünglich brünett. wobei ich pam klar bevorzugen würde. mir gefällt ihr gesicht mit dem großen sinnlichen mund und ihr humor. pam hat übrigens auch leichte dracula-eckzähne. sehr hübsch. als mann würde mich bei pam nur stören, dass ihre beiden besten freundinnen so erkennbar künstlich aussehen. die größe ist zwar nicht schlecht, aber die form ist ein bißchen zu kugelig. wenn das so untergeschoben aussieht, fiele es mir zu schwer, die illusion aufrechtzuerhalten, es wäre (an)gewachsen. hat man schon besser gemacht gesehen.

dass intellektuell hochstehende bzw. hochgebildete männer und frauen eher selten zu den ikonen erotischer phantasien gehören, wundert mich jetzt auch nicht wirklich. es gibt ja nun mal leider viele graue mäuse und stubenhocker darunter, die ihren körper nicht richtig zu bewohnen scheinen. sportsfreunde sind da eher die ausnahme. ich bin zwar auch etwas bewegungsscheu und nicht im sportverein, aber mein körpergefühl ist erstaunlich gut ausgeprägt.

körperliche anziehungskraft hängt für mich davon ab, ob ich den eindruck habe, dass jemand seinen körper bewusst, bis in die fingerspitzen 'bewohnt'. und die körperspannung ist wichtig. ob sich jemand kraftvoll bewegt. das müssen ja keine sportlichen bewegungsabläufe sein - es reicht, wenn man die kraft erahnt, die jemand in sich trägt. das regt die phantasie auch ganz schön an.

gut gefällt mir auch ihre liste "ich steh auf (...) schlüsselbeine, hälse, hüftknochen". das ist doch mal eine klare ansage. sicher meinen sie damit sichtbare schlüsselbeine, hälse u. hüftknochen, hm? bedeutet allerdings, dass die verehrte auf ihr gewicht achten sollte, weil schlüsselbeine und beckenknochen bei gewichtszunahme ja gerne mal unsichtbar werden.

ich habe bei männern auch vorlieben, was körperliche merkmale angeht, aber das schreibe ich hier jetzt lieber nicht. das wirkt dann immer gleich wie eine fixierung, das ist dann blöd. vor allem - schaut man sich seine biographie der verflossenen an, stellt man fest, dass mindestens 50 prozent davon nicht der körperlichen traumphantasie entsprechen. weder was haarfarbe noch sonstiges angeht. schon witzig. und ihre frau ist ja, soweit ich das erinnere, auch kein blondchen ;-)

Trackback URL:
http://gaga.twoday.net/stories/2251355/modTrackback

g a g a
fb ~ 13.11.17
18.11.17, 13:28
g a g a
fb ~ 11.11.17
18.11.17, 13:25
g a g a
fb ~ 11.11.17
18.11.17, 13:23
g a g a
fb ~ 10.11.17
18.11.17, 13:19
g a g a
zweieige Zwillinge,...
15.11.17, 17:33
kaltmamsell
g a g a
sorry to say but no...
14.11.17, 01:24
kid37
Genau, dort treffen...
13.11.17, 03:04
g a g a
kid37
Montag geht es los.
12.11.17, 23:28
g a g a
bestimmmt? Großes...
12.11.17, 15:41
kid37
g a g a
Auch schön: "Bevor...
11.11.17, 04:19
g a g a
Nachhilfe für...
11.11.17, 04:00
g a g a
Einträge Nov....
31.10.17, 14:37
g a g a
Das gelungene Video...
29.10.17, 01:13
g a g a
Hatte ich gar nicht...
29.10.17, 01:06
arboretum
Als beim Hurrican...
28.10.17, 20:15
g a g a
fb ~ 22.10.17
23.10.17, 00:29

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren