21. Mai 2018



Dew Decker



Jenny Kittmann



Martin Goldenbaum




Jenny Kittmann, Johanna Zeul, Dew Decker, The Cat's Back Music, Martin Goldenbaum, live 16. Mai 2018 Werketage
arboretum - 22. Mai, 20:07

Ah, deshalb also keinerlei Äußerungen zu einer gewissen Vermählung in London. Eigentlich hatte ich ja damit gerechnet, von Ihnen als Expertin für königliche Angelegenheiten fachkundig informiert zu werden.

g a g a - 22. Mai, 21:59

ich hab die Vermählung nebenher geguckt, auf dem Balkon und durch die Scheibe Richtung Wohnzimmer. Ist ja auch alles in den Mediatheken. Aber es hat mich nicht umgetrieben, immer schön: die Blumenkinder, die Hüte, die Damen, die den Gang nicht geübt haben, aber es wiederholt sich auch, abgesehen von der ein bißchen langatmigen Rede vom amerikanischen Prediger über Love, Love und nochmals Love. Er hatte zwar schon mit allem Recht, aber sein deklamierender, ständiger Imperativ mit dem Duktus einer Gardinenpredigt, war mir an der Stelle leicht nervtötend. Er hat sich gerne reden gehört und war sicher der Meinung, er ist der zweite Martin Luther King. Ich mag es nicht, wenn jemand in so einem aggressiven Ton predigt. Aber die Welt war voll des Lobes. Man musste das wahrscheinlich gut finden, das ist eine gewisse Form von Rassismus unter umgekehrten Vorzeichen. Aber inhaltlich konnte ich ihm schon zustimmen. Habe zwischen RTL mit GMK und F. Ludowig und in den Werbepausen dem ZDF hin- und hergezappt, nächsten Tags nochmal mehr ZDF, das ja auch stark wegen des rassistischen Untertons in der Berichterstattung (zu Recht) gegeißelt wurde. ich fand die ZDF-Riege erschreckend unglamourös, der Hauptmoderator (Name keine Ahnung) sah aus wie ein Finanzdienslteistungsvertreter aus der tiefsten Provinz, null Charme, null Charisma, gräßlich, öde, langweilig. Hab es mir dann auch nur punktuell angeschaut. Das Kleid und der Hut von Oprah Winfrey, vor allem der Hut, war für meinen Geschmack am schönsten, ansonsten seltsame Garderobe, ganz schlimm das Gebinde um den Kopf von Eugenie (?) , diese seltsame wulstige Lederstrippe, sah aus wie eine Blumenfrau Anno Knips, Eliza Dolittle vor der Verwandlung. Hut der Queen auch super, Kleider der Braut sehr elegant reduziert, Braut überraschend wenig Make up, man sah die Sommersprossen. Die Brautmutter nur von der Seite gefilmt, wo man das Nasenpiercing nicht sah. Ich hoffe Harry, den ich sehr sympathisch finde, hat ein paar Jahre Glück mit der Auserwählten. Ich fürchte, sie spielt ein paar Jahre mit und nimmt sich dann zuviele Freiheiten medienmäßig raus, weil der Glamour in der A-Liga wieder lockt und sie gerne wieder vor die Kamera will. Das könnte Ärger geben. Sie hat die Rolle jedenfalls gut gespielt, im Moment scheint sie noch verliebt in Harry und die ganze Idee zu sein. Ich empfand ihren Tonfall während der Trauung seltsam pragmatisch. Harry wirkte weitaus berührter. Aber man steckt nicht drin!

Trackback URL:
http://gaga.twoday.net/stories/1022651454/modTrackback

g a g a
ANH 21. Juni 2018...
21.06.18, 17:39
g a g a
kid37 21. Juni 2018...
21.06.18, 17:38
g a g a
fb ~ 15.06.18
15.06.18, 20:43
g a g a
kid37 10. Juni 2018...
14.06.18, 22:14
g a g a
fb ~ 10.06.18
14.06.18, 22:11
g a g a
Christoph Martius...
09.06.18, 16:28
g a g a
zur Einstimmung das...
09.06.18, 15:27
zuckerwattewolkenmond
Danke!
09.06.18, 13:52
g a g a
ich treffe mich um...
09.06.18, 13:51
zuckerwattewolkenmond
Nein,
09.06.18, 13:50
g a g a
Eintritt frei! Vorher...
09.06.18, 13:36
zuckerwattewolkenmond
Oh,
09.06.18, 13:33
g a g a
Danke für diesen...
06.06.18, 10:03
arboretum
It isn't over until...
05.06.18, 20:33
g a g a
<3 (komisch, es...
01.06.18, 01:20
kid37
DingDong
31.05.18, 20:50
g a g a
zuckerwattewolkenmond...
31.05.18, 01:51
g a g a
g a g a
ich weiß, danke...
28.05.18, 20:12
skydance
Hallo, das ist ein...
28.05.18, 20:10

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren