01. März 2015




Der Heilige Georg, welcher hoch zu Ross den Drachen tötet und der Legende nach nicht nur die Prinzessin, sondern eine ganze Stadt von dem Ungetüm befreit, ist eines der am meisten fotografierten Denkmäler Berlins. Die sechs Meter hohe Figur aus dem Jahre 1855 des Bildhauers August Karl Eduard Kiss (1802 - 1865) fasziniert durch seine detailgetreue Gestaltung. Bis zur Sprengung befand sich das Denkmal im Hof des Berliner Stadtschlosses, danach im Volkspark Friedrichshain. Mit dem Aufbau des Nikolaiviertels hat das Reiterstandbild 1987 einen würdigen Platz in Berlins historischer Mitte gefunden. Am Spreeufer, mit Blick auf die älteste Kirche der Stadt, Sankt Nikolai.















Absolut virtuos. Furios und hemmungslos, ohne Frage grandios.

g a g a
Spock's funeral scene
01.03.15, 00:35
speedhiking
\\//
28.02.15, 20:06
g a g a
Captain Kirk (...)
28.02.15, 13:48
g a g a
aww....! :-) eben...
26.02.15, 23:01
speedhiking
g a g a
Oh yeah! Das ist mein...
26.02.15, 16:45
zuckerwattewolkenmond
Vielleicht
26.02.15, 16:39
speedhiking
This is sad.
25.02.15, 08:47
g a g a
LLAP
24.02.15, 22:08
g a g a
papperlapapp
23.02.15, 23:39
kid37
Bloggen ist der Sex...
23.02.15, 23:31
g a g a
...wir gehen in den...
23.02.15, 20:51
arboretum
Friedrich Jahn wusste...
23.02.15, 20:37
g a g a
Die Illustration finde...
23.02.15, 00:06
kid37
Auf das Universum...
22.02.15, 23:58
g a g a
P.S. *) und nicht...
22.02.15, 22:52
g a g a
kid37
Die Sterne haben mich...
22.02.15, 22:42
g a g a
Meine kleine Lampe...
18.02.15, 14:43

a
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
august 2004
august 2005
august 2006
august 2007
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren