01. mai 2008

Realität verschieben. Anders, neu hinschieben.
Sich woanders hinschieben.
Hintanzen.
tanzen.

01. mai 2008



Wenn ich eines Tages eine Straße heirate, ist es die Fasanenstraße. Den Abschnitt zwischen Kurfürstendamm und Lietzenburger. Immer wenn ich da entlang laufe, ist meine Welt in Ordnung. Das Kopfsteinpflaster fluoresziert und die Sonne wirft tiefe Schatten. Die Füße leicht. Immer.

01. mai 2008

LOVE AFFAIRS bei Anna Augstein
FASANENSTR. 69 , Charlottenburg

30. april 2008

Denkzettel
übermorgen

"Ich fessele den Körper einer Frau nur deshalb, weil ich ihr Herz nicht fesseln kann"


Danke Jan

g a g a
Jovica Hendrix oh...
19.10.18, 11:34
g a g a
Ina Weisse Gaga, dein...
18.10.18, 10:40
g a g a
Regina 11. Oktober...
14.10.18, 22:17
g a g a
Pablo Picasso hat...
13.10.18, 13:12
g a g a
Max Zorn Die Stühle...
13.10.18, 02:34
kid37
g a g a
Max Zorn Ich lade...
10.10.18, 03:46
g a g a
Kann man so sagen!...
10.10.18, 02:26
kid37
Sie kommen auf Ihrem...
09.10.18, 23:19
g a g a
stachelbeermond 3....
03.10.18, 11:41
g a g a
ja... heilsam und...
02.10.18, 12:39
kid37
Die Fragilität...
02.10.18, 12:27
g a g a
update
25.09.18, 14:24
g a g a
ich nenne das mal...
17.09.18, 23:38
kid37
Influencen geht auch...
17.09.18, 18:56
g a g a
bin in einer halben...
17.09.18, 15:08
g a g a
Lutz Nickolai 10....
17.09.18, 12:57
g a g a
Ina Lucia H. <3
17.09.18, 12:54
g a g a
g a g a
doch doch doch, alles...
17.09.18, 12:31

21.47
a
April
april 2004
april 2005
april 2006
april 2007
april 2008
April 2009
April 2010
April 2011
April 2012
April 2013
April 2014
April 2015
April 2016
... weitere
Profil
Abmelden